Rainer Nahrgang

In meiner selbständigen Praxis konzentriere ich mich auf die ganzheitliche Unterstützung von Managern und Spitzen-Führungskräften, die ihre persönliche Effektivität und Leadership-Qualitäten verbessern möchten.

 

Meine Entwicklung zum Coach verlief über eine mehr als 25-jährige Corporate- und Business-Tätigkeit in einem internationalen IT-Konzern (IBM) und acht Jahre nebenberufliche Erfahrung in Aufbau und Führung von Vertriebs- und Beratungsorganisationen.

 

Nach Stationen in der Halbleiterfertigung und im Einkauf wechselte ich in den Personalbereich der IBM Deutschland.

 

Neben dem Managen von nationalen und internationalen Projekten und Geschäftsprozessen coachte ich im Rahmen eines europaweiten Leadership-Programms Führungskräfte und Executives des IBM-Konzerns. Ebenfalls begleitete ich Projekt-Manager und C-Level-Führungskräfte im In- und Ausland durch kritische Phasen ihrer Geschäftstätigkeit.

 

 

 

Coaching-relevante Aus- und Weiterbildungen

  • The Art and Science of Coaching (TASC), Erickson Coaching Institute
  • Passion into Profit, Erickson Coaching Institute
  • Manager as Coach, Erickson Coaching Institute
  • Zürcher Ressourcen Modell (ZRM), Dr. Maja Storch
  • IBM-interne Kommunikations-, Trainer- und Management-Schulungen
  • G.R.O.W. Coaching Model, IBM
  • Staatlich geprüfter Betriebswirt (Wirtschaftsinformatik)

 

Zertifizierungen

  • Associate Certified Coach (ICF ACC)
  • Erickson Certified Professional Coach (ECPC)
  • Certificate in Executive Leadership (Cornell University)

International Coach Federation (ICF)

Die ICF wurde bereits 1995 in den USA gegründet und ist mit über 20.000 Coaches weltweit die größte Non-Profit-Vereinigung professioneller Coaches. Die ICF ist die weltweite Qualitätsmarke für professionelles Coaching und setzt seit nunmehr 20 Jahren weltweit die Standards für kompetentes und ethisches Coaching.

 

Erickson Coaching

Das Erickson Coaching Institute in Vancouver, Canada, zählt mit 40.000 Absolventen aus 36 Ländern zu den weltweit grössten und renommiertesten Instituten in den Bereichen Coaching und Leadership.

 

Die ICF-akkreditierte lösungsfokussierte und systemische Coaching-Ausbildung "The Art and Science of Coaching" basiert auf den wissenschaftlichen und praktischen Arbeiten von Dr. Marylin Atkinson, Gründerin des Erickson College, einem der weltweit größten und anerkanntesten Coaching-Institute, mit Sitz in Vancouver, Canada.

 

Die von Dr. Marilyn Atkinson entwickelte "Solution-Focused-Coaching"-Methode, mit ihrem konsequent lösungsfokussierten Ansatz, lässt sich auf alle persönlichen und beruflichen Situationen anwenden.

Dr. Marylin Atkinson

Dr. Marylin Atkinson ist die Gründerin und Präsidentin des Erickson College und Erfinderin der lösungsfokussierten und ergebnisorientierten Coaching-Methoden.

 

Sie ist eine aktive Untersützerin der lösungsfokussierten Psychologie, NLP, sowie der Metaprogramm-Analyse.

 

Als jahrelange Studentin von Milton Erickson hat sie seine Grundsätze und Denkweisen in das Coaching integriert und ihr Institut nach ihrem Mentor benannt. Sie arbeitete ebenfalls mit Fritz Perls, dem Entwickler der Gestalt-Psychologie, zusammen.

 

Bereits 1990 begann sie mit der Entwicklung von Business-Coaching-Programmen. Seitdem hat sie mit ihren lösungsfokussierten und ergebnisorientierten Coaching-Methoden unzähligen Spitzenführungskräften und globalen Unternehmen geholfen. 

 

Das von ihr entwickelte Trainings-Programm "The Art and Science of Coaching" ist von der ICF akkrediert und wird inzwischen in 36 Ländern angeboten. Weltweit wurden bereits mehr als 5.000 Coaches nach ihrem Trainings-Programm ausgebildet.

 

Marylin Atkinson ist ein NLP Master-Trainer und Spezialistin für das Erickson Kommunikations-Modell, sowie Autorin mehrerer Bücher.